Mess­die­ner Wochen­en­de in Bac­cum

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de fand das Messdiener‐Wochenende in Bac­cum statt. Mit ins­ge­samt 20 Per­so­nen mach­ten wir uns am Frei­tag­nach­mit­tag auf den Weg zu unse­rer Unter­kunft. Nach­dem wir gut gelaunt und ent­spannt ange­kom­men waren, ver­brach­ten wir den ers­ten Abend gemein­sam mit Spiel und Spaß. An die gute Stim­mung knüpf­ten wir am Sams­tag an. Bei einem krea­ti­ven Spiel muss­ten die Kin­der nütz­li­che Hilfs­mit­tel für ihren Dienst in der Mes­se erfin­den, wel­che am Abend in einer Show prä­sen­tiert und ver­mark­tet wur­den. Gewin­ner der Show war das Mess­die­ner Übungs­mo­dell (MÜM), das den Altar­raum in Minia­tur­for­mat dar­stellt und an dem der Mess­ab­lauf geprobt wer­den kann. Zwi­schen Show und Vor­be­rei­tung fei­er­ten wir einen Wort­got­tes­dienst, bei dem es um Licht und Wär­me ging. Bevor wir uns am Sonn­tag auf den Heim­weg mach­ten konn­te jedes Kind als Erin­ne­rung an das Wochen­en­de sei­nen eige­nen Jute­beu­tel gestal­ten. Ins­ge­samt war das Wochen­en­de mit einer Men­ge Spaß sehr gelun­gen.

Zum Nach­hö­ren und Erin­nern