Öko­me­ni­sches Gemein­de­fest bei schöns­tem Wet­ter

Der schöns­te Tag der gan­zen Woche, und an die­sem durf­te unser Pfarr­fest am letz­ten Sonn­tag statt­fin­den! Egal ob beim öko­me­ni­schen Got­tes­dienst am mor­gen, bei einer der bei­den berühm­ten Bingo‐Runden oder Nach­mit­tags bei Kaf­fee und Kuchen, für jeden ist jedes Jahr etwas dabei. In die­sem Jahr wur­de das Fest von einem Vor­be­rei­tungs­team aus evan­ge­li­schen und katho­li­schen Kir­chen­mit­glie­dern vor­be­rei­tet – eine Kom­bi­na­ti­on, die zu einem wun­der­schö­nen Ergeb­nis führ­te. Man sah den gan­zen Tag in lachen­de Gesich­ter. Egal ob als Kind bei der Gro­schen­kir­mes, als Grup­pen­kind der KJG hin­ter einem der Spiel­stän­de, als Grup­pen­lei­ter im gemüt­li­chen Schnack oder ein­fach nur als Gast, das Pfarr­fest ist immer wie­der ein fan­tas­ti­scher Ort, um Leu­te zu tref­fen. Für eine wun­der­ba­re Atmo­sphä­re sorg­te auch nicht nur die Musik von Manu­el Dier­ker, son­dern auch die vie­len tän­ze­ri­schen Dar­bie­tun­gen der Kin­der­gär­ten und eini­ger Tanz­grup­pen. Gegen sechs am Abend wur­de dann erneut zum Bin­go auf­ge­ru­fen und nicht sel­ten sah man glück­li­che Gesich­ter, die sich Rich­tung Büh­ne beweg­ten, um sich einen der zahl­rei­chen Prei­se zu ergat­tern. Und allen, die es auch in die­sem Jahr (mal) wie­der nicht geschafft haben: In der Fami­lie blei­ben die meis­ten Prei­se ja doch ;).

Und nicht nur wir fan­den das Pfarr­fest klas­se, auch die NOZ ließ es sich nicht neh­men, einen Arti­kel zu ver­fas­sen. Und für alle, die noch nicht genug haben: Vom 25.–27.8. fin­det in St. Mar­ti­nus das jähr­li­che Pfarr­fest statt mit Preis­dop­pel­kopf, Kin­der­spiel und Vie­lem mehr…

Fotos, gemacht von Wer­ner Wel­len­brock, fin­dest du übri­gens hier in unse­rer Gale­rie.