Beiträge

Turn­hal­len­über­nach­tung mit Spiel und Spaß

Am 07.09. fand ab 17 Uhr die Turn­hal­len­über­nach­tung der KJG statt.

Zu Beginn wur­den die 53 Kin­der in zwei Grup­pen auf­ge­teilt und haben ver­schie­de­ne Ken­nen­lern­spie­le gespielt. Nach Spie­len wie „Zom­bie­ball“, „Ball unter der Schnur“ und „Alle die…“ gab es zum Abend­brot lecke­re Piz­za. Nach­dem das Nacht­la­ger ein­ge­rich­tet war, konn­ten die Kin­der einen Parkour durch­lau­fen, Fuß­ball oder ver­schie­de­ne Gesell­schafts­spie­le spie­len. Ab 23 Uhr kehr­te lang­sam Nacht­ru­he ein, um sich von dem aben­teu­er­li­chen Tag zu erho­len. Ab 8:30 Uhr gab es Früh­stück nach Zeltlager‐Art. Bis zum Abho­len um 10 Uhr wur­den letz­te Spie­le gespielt.

 

Was­ser­ski­fah­ren am Alf­see

Am Frei­tag den 31.08.2018 mach­ten wir uns mit ins­ge­samt 17 Per­so­nen auf den Weg zum Alf­see, um dort Was­ser­ski zu fah­ren. Dort ange­kom­men wur­den sofort Neo­pren­an­zü­ge ver­teilt und es ging ab aufs Was­ser. Ins­ge­samt zwei Stun­den nutz­ten wir die Bahn sowohl mit Ski­ern als auch mit dem Knee­board. Nach eini­gen Anfangs­schwie­rig­kei­ten hat­ten alle einen rie­sen Spaß und auch das nicht ganz per­fek­te Wet­ter konn­te der guten Lau­ne nichts anha­ben. Nach­dem sich alle aus­ge­powert hat­ten, ging es ab unter die Dusche und dann zurück zum Bul­li, wo es im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes um die Wurst ging. Denn dort gab es noch eine klei­ne Stär­kung in Form von Heiß­würst­chen im Bröt­chen. Nach­dem alle satt waren, ging es zurück nach Gel­len­beck. Wir freu­en uns schon auf das nächs­te Jahr und hof­fen, dass wir uns dann mit noch mehr Leu­ten auf den Weg machen kön­nen. 

IMG_20180906_200504

Bild 1 von 1

Was­ser­ski am Alf­see

 

Mess­die­ner­aus­flug in Hei­de Park mit viel Spaß und Freu­de

Am Sams­tag, den 02.06. ver­sam­mel­ten sich mor­gens um 8 Uhr 30 wage­mü­ti­ge Mess­die­ner, um den Mess­die­ner­aus­flug anzu­tre­ten. Die­ser führ­te uns die­ses Jahr ins beschau­li­che Sol­tau, wo der Hei­de Park auf uns war­te­te. Nach­dem sich dann auch die letz­te Per­son aus dem war­men Feder­bett quä­len konn­te (Grü­ße gehen raus an Simon), brach­te uns der Bus­fah­rer hei­le ca. 3,5 Stun­den spä­ter mit eini­gen Staus ans Ziel. Nach einer kur­zen Stär­kung konn­ten die Kin­der es kaum noch erwar­ten und der Park wur­de gestürmt.

Wer wäh­rend den gan­zen Attrak­tio­nen wie Hän­ge­ach­ter­bah­nen, Wild­was­ser­bah­nen oder auch Karus­sells eine Stär­kung brauch­te, konn­te sich immer ger­ne am mit­ge­brach­ten Kuchen­buf­fet bedie­nen. So genos­sen alle den Auf­ent­halt im Park und jeder kam auf sei­ne Kos­ten. Am spä­ten Nach­mit­tag ging es dann zum Bus zurück und wohl jeder hat die ein oder ande­re lus­ti­ge Geschich­te erlebt und wir fuh­ren alle müde und erschöpft in unser schö­nes Hei­mat­dorf zurück.

Wir hof­fen, euch hat es allen gefal­len und erzählt vie­len von eurem Aus­flug. Dan­ke noch­mal viel­mals für eure Mess­die­ner­ar­beit, wodurch ihr uns alle tat­kräf­tig unter­stützt! Und natür­lich SAVE THE DATE: Mess­diener­wo­chen­en­de für Jün­ge­re 24.08–26.08.2018

Müll­sam­mel­ak­ti­on 2018

Am letz­ten Sams­tag, den 10. März 2018, fand die Müll­sam­mel­ak­ti­on der KJG statt. Aus­ge­rüs­tet mit Gum­mi­stie­feln, Warn­wes­te, Schub­kar­re, Müll­zan­ge und Müll­beu­tel mach­ten sich eini­ge Kin­der mit ihren Grup­pen­lei­tern auf den Weg durch die Nie­der­mark um Müll zu sam­meln. Bei früh­lings­haf­ten Tem­pe­ra­tu­ren waren alle Teil­neh­mer hoch­mo­ti­viert und füll­ten fast drei Stun­den lang mit viel Spaß eine gan­ze Men­ge Müll­sä­cke.

Müll soweit das Auge reicht

Was man dabei nicht alles gefun­den hat: Eine rie­sen Pla­ne, Geschenk­pa­pier, Plas­tik­fla­schen und ganz viel mehr wur­den erfolg­reich von den Nie­der­mar­ker Stra­ßen ent­fernt. Den krö­nen­den Abschluss bil­de­te dann eine lecke­re Brat­wurst und das gemein­sa­me Sin­gen in der Lager­run­de mit den Kin­dern des Zelt­la­ger­schnup­per­ta­ges.

Viel Spaß beim Was­ser­ski fah­ren am Alf­see

Die­ses Jahr ging es am 18.08. wie­der zum Was­ser­ski fah­ren zum Alf­see. Wir fuh­ren mit 7 Kin­dern, 6 Erwach­se­nen und sehr viel Moti­va­ti­on los. Dort ange­kom­men ging es schnell in die Neo­pren­an­zü­ge und ab zum Was­ser. Zwar gab es bei eini­gen am Anfang ein paar Fehl­ver­su­che und es fie­len auch ein paar Regen­trop­fen, aber das hat uns nicht die Lau­ne ver­mas­selt. Es hat unglaub­lich viel Spaß gemacht auf dem Was­ser zu glei­ten, ob allei­ne oder zu zweit. Am Ende gab es zur Stär­kung noch was zu Essen. Anschlie­ßend mach­ten wir uns müde und kaputt auf den Heim­weg.
Wir freu­en uns auf nächs­tes Jahr, bis dann 🙂

-> hier fin­det ihr die Fotos 

-> zur Web­sei­te des Alf­sees

Erfolg­rei­che Akti­on Fuß­ball­golf

Am 20.05. hat sich eine klei­ne Grup­pe zum fuß­ball­gol­fen getrof­fen. Gemein­sam sind sie von Gel­len­beck aus mit einem Bul­li nach Glandorf zum Din­kel­hof Horst­mann gefah­ren. Fuß­ball­gol­fen, das heißt mit einem Fuß­ball Golf zu spie­len, hat den Kin­dern viel Spaß berei­tet, sodass die Sta­di­onen groß­ar­tig und mit Freu­de bewäl­tigt wur­den. Bei tol­lem Wet­ter und mit viel Moti­va­ti­on wur­de die Akti­on ein vol­ler Erfolg. 

Klet­ter­wald­ak­ti­on ein vol­ler Erfolg!

Am letz­ten Sams­tag, den 13. Mai ging es für die KJG hoch hin­aus. 14 Kin­der und 5 Grup­pen­lei­ter erkun­de­ten wäh­rend der Kletterwald‑Aktion die Baum­kro­nen in Ibben­bü­ren. Auch ein paar Regen­pha­sen, die schnell vor­über­gin­gen, hiel­ten natür­lich nie­man­den davon ab, die Par­cours und Hin­der­nis­se zu bezwin­gen, die sich im Wald weit über dem Boden befan­den. Für das nächs­te Jahr besteht also durch­aus Wie­der­ho­lungs­be­darf.

Fotos kön­nen wir lei­der nicht bie­ten, da der Klet­ter­wald kei­ne Han­dys und Kame­ras beim Klet­tern zuge­las­sen hat und sich komi­scher­wei­se nie­mand erbarmt hat, der den Job des Foto­gra­fen über­neh­men woll­te 😉

Veranstaltungen

Hüt­ten­dorf 2019

Das all­seits belieb­te Hüt­ten­dorf fin­det 2019 vom 05. – 09. August statt!

Es wird wie­der ein schö­nes Dorf ent­ste­hen, in dem eure Eltern nichts zu sa­gen haben und ihr euren eige­nen Bür­ger­meis­ter wäh­len könnt. Zu Schluss habt ihr die Mög­lich­keit, die letz­te Nacht in eurer selbst­ge­bau­ten Hüt­te zu ver­brin­gen. Teil­neh­men kön­nen alle Kin­der von 7 bis 13 Jah­ren.

Wei­te­re Infos fol­gen im Früh­jahr 2019!

MZL 2019

Es geht wie­der los! Vom 22. bis 31. Juli 2018 wer­den wir mit Euch die Zel­te in Sögel auf­schla­gen! 

Du willst dabei sein? Wann und wo du dich anmel­den kannst, erfährst du ab Früh­jahr 2019 genau hier!

Wir freu­en uns auf Euch und ein spek­ta­ku­lä­res Lager 2019! Ein Som­mer­traum wird wahr in jedem Jahr …♥

Euer MZL

JZL 2019

Es ist wie­der soweit! Das Jun­gen­zelt­la­ger Gel­len­beck schlägt vom 08.07. – 18.07.2018 sei­ne Zel­te in Sögel auf! 

Wann und wie du dich anmel­den kannst, erfährst du ab Früh­jahr 2019 genau hier!

Wir freu­en uns auf Dich!

Stern­sin­ger­ak­ti­on 2019

Nun ist es schon wie­der soweit! Am 06.01.2019 wer­den die Stern­sin­ger wie jedes Jahr durch unse­re Gemein­de zie­hen. Hier­für brau­chen wir wie­der vie­le Mäd­chen und Jun­gen, die an die­sem Sonn­tag den Segen in jedes Haus brin­gen und Geld für arme Kin­der in Gha­na und Peru sam­meln. 

Wenn ihr Lust habt als Stern­sin­ger dabei zu sein, dann kommt am 1. oder 2. Advents­sonn­tag (02.12. oder 09.12.2018) nach der Mes­se, also gegen 11 Uhr ins GGH, um euch anzu­mel­den. Wenn euch noch ein Stern­sin­ger­ge­wand fehlt, könnt ihr euch an den bei­den Anmel­dungs­ta­gen in der Königs­klei­der­bör­se eins aus­lei­hen. 

Am 06.01. tref­fen wir uns gegen 9.30 Uhr zunächst im GGH um anschlie­ßend gemein­sam in die Kir­che ein­zu­zie­hen. Nach dem Sen­dungs­got­tes­dienst star­tet ihr dann, um den Segen von Haus zu Haus zu brin­gen. Wie jedes Jahr könnt ihr euch wäh­rend einer Pau­se oder im Anschluss eine war­me Stär­kung im GGH abho­len. Wei­te­re Infos erhal­tet ihr mit der Anmel­dung!

Bei Fra­gen schreibt uns ger­ne eine E‐Mail an sternsinger.gellenbeck@gmx.de.

Wir freu­en uns auf Euch!

Euer Stern­sin­ger­team