Beiträge

Kin­der­dis­co im Cha­let!

Am 14.06. fand eine Kin­der­dis­co im Cha­let statt.

Mit fabel­haf­ten 22 Kin­dern hat­ten wir einen tol­len Party­a­bend im Kel­ler unse­res GGHs.
Die Jüngs­ten unse­rer Gemein­schaft haben sich extra für die­sen Abend auf­ge­stylt. Mit Kalt­ge­trän­ken, Cock­tails und DJ star­te­ten wir mit der lus­ti­gen Kenn­lern­lo­ko­mo­ti­ve. Zu Hele­ne Fischer, Mach die Rob­be und den neus­ten Top Songs tanz­ten die Kin­der. Zwi­schen­durch durf­ten die Klas­si­ker wie Stopp­tan­zen und Rei­se nach Jeru­sa­lem natür­lich nicht feh­len. Das Ende die­ses gelun­ge­nen Abends konn­ten wir bei Top-Wetter dann noch drau­ßen ver­brin­gen.
Wir freu­en uns jetzt schon auf die nächs­te Kin­der­par­ty!

Lager­feu­er und Stock­brot nach der Jugend­mes­se

Es ist Sams­tag­abend, die Jugend­mes­se ist vor­bei und doch gehen vie­le nicht nach Hau­se. Am 23.03. hat­te der dies­jäh­ri­ge Youngs­ter­kurs bereits wäh­rend des Got­tes­diens­tes alles vor­be­rei­tet, sodass die Kin­der gemein­sam mit ihren Eltern noch die Mög­lich­keit hat­ten, sich nach der Mes­se mit Stock­brot zu stär­ken und sich am Feu­er zu wär­men.

So fan­den sich bereits um 18:30 die ers­ten Kin­der ans Feu­er ein und mit dem Ende der Mes­se kam der gro­ße Ansturm auf Stock­brot, Cola und Co. Die Youngs­ters hat­ten auf dem Platz zwi­schen GGH und Kin­der­gar­ten alles her­ge­rich­tet, sodass die Gäs­te sich bloß noch Teig und Stock abzu­ho­len und sich ans Feu­er zu set­zen brauch­ten. So konn­te sich bei lecke­rem Stock­brot in gemüt­li­cher Atmo­sphä­re unter­hal­ten wer­den, bis es dun­kel wur­de und die letz­ten nach Hau­se gin­gen.

Es war eine gute Mög­lich­keit, den Tag aus­klin­gen zu las­sen und die Mes­se gemein­sam im Frei­en zu been­den.

Eure KJG

Kin­der­ak­ti­on Jute­beu­tel gestal­ten

Am 23.03.19 fand die Kin­der­ak­ti­on Jute­beu­tel gestal­ten statt. Für die krea­ti­ve Gestal­tung der Jute­beu­tel stan­den den ins­ge­samt 13 Kin­dern Tex­til­stif­te und ‑far­ben zur Ver­fü­gung. Es gab ver­schie­de­ne Vor­la­gen zum Nach­ma­len, Korks­tem­pel und bun­te Per­len zum Besti­cken. Mit die­sen Mate­ria­li­en konn­ten die Kin­der ihre krea­ti­ven Ide­en umset­zen. Inner­halb von zwei Stun­den ent­wi­ckel­ten die Kin­der krea­ti­ve Moti­ve und über­tru­gen die­se mit viel Enga­ge­ment und Unter­stüt­zung der Grup­pen­lei­ter auf ihre Jute­beu­tel. Unter ande­rem zei­gen die Moti­ve einen Oster­ha­sen, den eige­nen Namen ver­ziert mit Blu­men oder unter­schied­li­che Far­be und Form. Die Kin­der hat­ten neben den groß­ar­ti­gen Ergeb­nis­sen viel Spaß. Die Akti­on gefiel allen sehr gut und wird bestimmt im nächs­ten Jahr erneut statt­fin­den.  

Vol­les Haus bei der Laser Tag Kin­der­ak­ti­on

Ein paar Tage hat­te es nur gedau­ert, bis die maxi­ma­le Anzahl an Anmel­dun­gen für die mitt­ler­wei­le zwei­te Laser Tag Kin­der­ak­ti­on vom 8.2. voll­stän­dig waren. 26 Teil­neh­mer und 4 Grup­pen­lei­ter füll­ten zusam­men die kom­plet­te Laser Tag Are­na und ver­such­ten für eines der drei Teams (pink vs. blau vs. grün) die meis­ten Punk­te zu ergat­tern. Nach ein paar auf­re­gen­den und sport­li­chen Run­den in die­sem Laby­rinth aus schwar­zen Gän­gen spricht auch alles für eine Wie­der­ho­lung im nächs­ten Jahr.

Turn­hal­len­über­nach­tung mit Spiel und Spaß

Am 07.09. fand ab 17 Uhr die Turn­hal­len­über­nach­tung der KJG statt.

Zu Beginn wur­den die 53 Kin­der in zwei Grup­pen auf­ge­teilt und haben ver­schie­de­ne Ken­nen­lern­spie­le gespielt. Nach Spie­len wie „Zom­bie­ball“, „Ball unter der Schnur“ und „Alle die…“ gab es zum Abend­brot lecke­re Piz­za. Nach­dem das Nacht­la­ger ein­ge­rich­tet war, konn­ten die Kin­der einen Parkour durch­lau­fen, Fuß­ball oder ver­schie­de­ne Gesell­schafts­spie­le spie­len. Ab 23 Uhr kehr­te lang­sam Nacht­ru­he ein, um sich von dem aben­teu­er­li­chen Tag zu erho­len. Ab 8:30 Uhr gab es Früh­stück nach Zeltlager-Art. Bis zum Abho­len um 10 Uhr wur­den letz­te Spie­le gespielt.

 

Was­ser­ski­fah­ren am Alf­see

Am Frei­tag den 31.08.2018 mach­ten wir uns mit ins­ge­samt 17 Per­so­nen auf den Weg zum Alf­see, um dort Was­ser­ski zu fah­ren. Dort ange­kom­men wur­den sofort Neo­pren­an­zü­ge ver­teilt und es ging ab aufs Was­ser. Ins­ge­samt zwei Stun­den nutz­ten wir die Bahn sowohl mit Ski­ern als auch mit dem Knee­board. Nach eini­gen Anfangs­schwie­rig­kei­ten hat­ten alle einen rie­sen Spaß und auch das nicht ganz per­fek­te Wet­ter konn­te der guten Lau­ne nichts anha­ben. Nach­dem sich alle aus­ge­powert hat­ten, ging es ab unter die Dusche und dann zurück zum Bul­li, wo es im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes um die Wurst ging. Denn dort gab es noch eine klei­ne Stär­kung in Form von Heiß­würst­chen im Bröt­chen. Nach­dem alle satt waren, ging es zurück nach Gel­len­beck. Wir freu­en uns schon auf das nächs­te Jahr und hof­fen, dass wir uns dann mit noch mehr Leu­ten auf den Weg machen kön­nen. 

IMG_20180906_200504

Bild 1 von 1

Was­ser­ski am Alf­see

 

Müll­sam­mel­ak­ti­on 2018

Am letz­ten Sams­tag, den 10. März 2018, fand die Müll­sam­mel­ak­ti­on der KJG statt. Aus­ge­rüs­tet mit Gum­mi­stie­feln, Warn­wes­te, Schub­kar­re, Müll­zan­ge und Müll­beu­tel mach­ten sich eini­ge Kin­der mit ihren Grup­pen­lei­tern auf den Weg durch die Nie­der­mark um Müll zu sam­meln. Bei früh­lings­haf­ten Tem­pe­ra­tu­ren waren alle Teil­neh­mer hoch­mo­ti­viert und füll­ten fast drei Stun­den lang mit viel Spaß eine gan­ze Men­ge Müll­sä­cke.

Müll soweit das Auge reicht

Was man dabei nicht alles gefun­den hat: Eine rie­sen Pla­ne, Geschenk­pa­pier, Plas­tik­fla­schen und ganz viel mehr wur­den erfolg­reich von den Nie­der­mar­ker Stra­ßen ent­fernt. Den krö­nen­den Abschluss bil­de­te dann eine lecke­re Brat­wurst und das gemein­sa­me Sin­gen in der Lager­run­de mit den Kin­dern des Zelt­la­ger­schnup­per­ta­ges.

Viel Spaß beim Was­ser­ski fah­ren am Alf­see

Die­ses Jahr ging es am 18.08. wie­der zum Was­ser­ski fah­ren zum Alf­see. Wir fuh­ren mit 7 Kin­dern, 6 Erwach­se­nen und sehr viel Moti­va­ti­on los. Dort ange­kom­men ging es schnell in die Neo­pren­an­zü­ge und ab zum Was­ser. Zwar gab es bei eini­gen am Anfang ein paar Fehl­ver­su­che und es fie­len auch ein paar Regen­trop­fen, aber das hat uns nicht die Lau­ne ver­mas­selt. Es hat unglaub­lich viel Spaß gemacht auf dem Was­ser zu glei­ten, ob allei­ne oder zu zweit. Am Ende gab es zur Stär­kung noch was zu Essen. Anschlie­ßend mach­ten wir uns müde und kaputt auf den Heim­weg.
Wir freu­en uns auf nächs­tes Jahr, bis dann 🙂

-> hier fin­det ihr die Fotos 

-> zur Web­sei­te des Alf­sees

Erfolg­rei­che Akti­on Fuß­ball­golf

Am 20.05. hat sich eine klei­ne Grup­pe zum fuß­ball­gol­fen getrof­fen. Gemein­sam sind sie von Gel­len­beck aus mit einem Bul­li nach Glandorf zum Din­kel­hof Horst­mann gefah­ren. Fuß­ball­gol­fen, das heißt mit einem Fuß­ball Golf zu spie­len, hat den Kin­dern viel Spaß berei­tet, sodass die Sta­di­onen groß­ar­tig und mit Freu­de bewäl­tigt wur­den. Bei tol­lem Wet­ter und mit viel Moti­va­ti­on wur­de die Akti­on ein vol­ler Erfolg. 

Klet­ter­wald­ak­ti­on ein vol­ler Erfolg!

Am letz­ten Sams­tag, den 13. Mai ging es für die KJG hoch hin­aus. 14 Kin­der und 5 Grup­pen­lei­ter erkun­de­ten wäh­rend der Kletterwald‑Aktion die Baum­kro­nen in Ibben­bü­ren. Auch ein paar Regen­pha­sen, die schnell vor­über­gin­gen, hiel­ten natür­lich nie­man­den davon ab, die Par­cours und Hin­der­nis­se zu bezwin­gen, die sich im Wald weit über dem Boden befan­den. Für das nächs­te Jahr besteht also durch­aus Wie­der­ho­lungs­be­darf.

Fotos kön­nen wir lei­der nicht bie­ten, da der Klet­ter­wald kei­ne Han­dys und Kame­ras beim Klet­tern zuge­las­sen hat und sich komi­scher­wei­se nie­mand erbarmt hat, der den Job des Foto­gra­fen über­neh­men woll­te 😉

Veranstaltungen

Kin­der­ak­ti­on: Was­ser­ski

Du woll­test schon immer ein­mal Was­ser­ski fah­ren? Dann komm mit uns zum Alf­see nach Alf­hau­sen. Ein­zi­ge Bedin­gung: Du musst schwim­men kön­nen.

Datum Sams­tag, den 14. Sep­tem­ber 2019
Abfahrt 08:30 Uhr am GGH
Heim­kehr 14:00 Uhr am GGH
Kos­ten 25€
  Für Snacks und Geträn­ke ist gesorgt
Anmel­dun­gen nimmt Mari­na bis zum 11.09.19 ent­ge­gen
  jugendpflege[at]hagen-gellenbeck.de oder 05405/809302