Beiträge

Rat­haus­ad­vents­ka­len­der: 21. Tür­chen

Zum drit­ten Mal wur­de die Fas­sa­de des Hage­ner Rat­hau­ses die­ses Jahr zum Advents­ka­len­der: Ver­schie­de­ne Ver­ei­ne aus dem Ort gestal­te­ten je einen Tag in der Advents­zeit mit ihrem Pro­gramm für die Hage­ner Kin­der­gar­ten­kin­der rund um das Rat­haus. Auch die KJG war am 21.12 wie­der mit dabei.

Wir vom dies­jäh­ri­gen Youngs­ter­kurs hat­ten schon vor­ab ein lus­ti­ges Spiel für die Kin­der vor­be­rei­tet. Es ging dar­um, sich gegen­sei­tig zu hel­fen. Ein Kind muss­te einen Begriff pan­to­mi­misch, also ohne Spra­che und Lau­te, dar­stel­len, wäh­rend die ande­ren Kin­der erra­ten muss­ten, wel­cher Begriff gemeint sein könn­te. Bei den Begrif­fen han­del­te es sich um Akti­vi­tä­ten. Daher soll­ten sie nach jeder erkann­ten Akti­vi­tät, die sie per­sön­lich schon ein­mal gemacht hat­ten, einen Ham­pel­mann machen und bei den Akti­vi­tä­ten, die sie noch nie gemacht hat­ten, sich im Kreis dre­hen. So muss­ten die Kin­der nicht nur nach­den­ken, son­dern konn­ten sich auch bewe­gen und hat­ten Spaß. Die Eltern und Besu­cher wur­den von uns neben­bei noch durch Glüh­wein und Kin­der­punsch ver­sorgt.

Die Kin­der hat­ten vor­her schon ihren Namen in den Loshut der Gemein­de gewor­fen. Es wur­de noch ein­mal span­nend, als wir den Gewin­ner unse­res Geschen­kes zogen. Danach wur­de dann auch das Geschenk der Gemein­de an den gan­zen Kin­der­gar­ten über­ge­ben. Der Gewin­ner konn­te sich über ein neu­es Gesell­schafts­spiel für die gan­ze Fami­lie freu­en.

Es war ein erfolg­rei­cher Tag und in die­sem Sin­ne freu­en wir uns schon auf nächs­tes Jahr.

Eure KJG