In der Vor­weih­nachts­zeit wird die Fas­sa­de des Rat­hau­ses als Advents­ka­len­der genutzt. Jeden Tag wird ein Tür­chen von einem ande­ren Ver­ein oder einer ande­ren Orga­ni­sa­ti­on geöff­net und Geschen­ke an Kin­der ver­teilt. So wur­de am 13.12. das 13. Tür­chen von den Youngs­ters der KJG geöff­net. 
 
Zusam­men mit den Kin­der­gar­ten­kin­dern aus dem Fran­zis­kus­kin­der­gar­ten spiel­ten sie das berühm­te Spiel:„ eins, zwei oder drei”. Bei die­sem hat­ten sie sehr viel Spaß. Wei­ter­hin orga­ni­sier­ten sie die Ver­lo­sung und das Geschenk für die jewei­li­gen Kin­der­gar­ten­grup­pen. Wei­te­re Mit­glie­der der KJG ver­kauf­ten super lecke­ren und war­men Glüh­wein sowie Kin­der­punsch. Alles in allem war es ein sehr erfolg­rei­cher Tag.