Gefüll­te Kugeln

       

Zuta­ten:

Teig:
250g Mehl
200g Butter
125g Zucker
ggf. 1 Packung Vanillezucker
2 Eigelb

Fül­lung:
Marmelade
gehack­te Mandeln

 

Zube­rei­tung:

Knet­teig her­stel­len, zu klei­nen Kugeln for­men, in die Mit­te eine Ver­tie­fung drü­cken und mit Mar­me­la­de füllen. 

Mit Milch oder Eigelb bestrei­chen und mit den gehack­ten Man­deln bestreuen.

Bei 200 Grad Ober-/ Unter­hit­ze backen bis die Plätz­chen gut aussehen.