GGH Neu­bau

Vor 65 Jah­ren wur­de das Gustav-Görsmann-Haus erbaut und dien­te seit dem als leben­di­ger Mit­tel­punkt für Jung und Alt. Lei­der ist das Gebäu­de in die Jah­re gekom­men und kann nicht mehr sinn­voll saniert werden,aus die­sem Grund pla­nen wir nun einen Neu­bau an glei­cher Stel­le, der in punk­to Ener­gie­ef­fi­zi­enz, Bar­rie­re­frei­heit und Aus­stat­tung den aktu­el­len Anfor­de­run­gen entspricht.

Hier fin­det Ihr alle aktu­el­len Infor­ma­tio­nen zum Neu­bau des Gustav-Görsmann-Hauses.

His­to­rie vom GGH:

Grund­stein­le­gung im Juli 1956

Abriss am 09.06.2022

Start des Neu­baus am 11.07.2022

Spen­den­kon­to:

Spar­kas­se Osnabrück

DE84 2655 0105 1551 5379 29

Stich­wort: Neu­es GGH

Bau­start im Juli 2022

Ein­drü­cke vom Abriss 

Impres­sio­nen vom Graffiti-Workshop am 19.03.2022