Beiträge

Stern­sin­ger­ak­ti­on 10.01.2021

Es steht wie­der die nächs­te Stern­sin­ger­ak­ti­on vor der Tür !

Auch im Janu­ar nächs­ten Jah­res (10.01.21) zie­hen die Stern­sin­ger wie­der um die Häu­ser, um Spen­den unter ande­rem für das ortho­pä­di­sche Zen­trum in Gha­na zu sam­meln. Damit dies auch trotz den momen­ta­nen Zustän­den sicher statt­fin­den kann, haben wir uns ein Hygie­nekon­zept über­legt. Wei­ter Info’s hier­zu gibt es bei bei den genann­ten Anmel­de­ter­mi­nen. Bei Beden­ken kön­nen Sie ger­ne unse­re Jugend­pfle­ge­rin Mari­na Feld kon­tak­tie­ren.     

 Wir setz­ten auf euch und hof­fen auf tat­kräf­ti­ge Unterstützung !!

Euer Stern­sin­ger­team

Stern­sin­ger aus der Nie­der­mark sam­mel­ten 11.113,98 € für Kin­der in Not

Die Stern­sin­ger der Pfarr­ge­mein­de Mariä Him­mel­fahrt waren ganz schön stolz. Einen Tag lang waren über 100 klei­ne und gro­ße Köni­ge in ihren präch­ti­gen Gewän­dern in der Nie­der­mark unter­wegs zu den Men­schen, um den Segen zu brin­gen und Spen­den zu sammeln. 
 
An unzäh­li­ge Türen hat­ten die Stern­sin­ger geklopft und „20*C+M+B+20“, Chris­tus Man­sio­nem Bene­di­cat (Chris­tus seg­ne die­ses Haus), über die­sel­ben geschrie­ben. Ins­ge­samt wur­den 11.113,98€ für Kin­der in  Not gesammelt.
 
Die Stern­sin­ger sam­mel­ten die­ses Jahr zum Einen für die bun­des­wei­te Stern­sin­ger­ak­ti­on, die unter dem Mot­to „ Frie­den“ stand und des­sen Erlös an den Liba­non geht und zum Ande­ren zum 27. Mal für das Ortho­pä­di­sche Zen­trum in Nsa­wam in Gha­na. Das ortho­pä­di­sche Zen­trum wur­de 1961 von dem Stey­ler Mis­sio­nar Bru­der Tar­cisi­us gegrün­det. Die Mehr­zahl der rund 100 kör­per­lich behin­der­ten Kin­der und Jugend­li­chen, die hier sta­tio­när behan­delt wer­den, waren Opfer eines Ver­kehrs­un­falls und haben dabei Glied­ma­ßen ver­lo­ren. 
 
Die Stern­sin­ger spen­de­ten zudem einen Teil ihrer Süßig­kei­ten an die Tafel Osna­brück. Mit Freu­de nah­men die ehren­amt­li­chen Hel­fer der Außen­stel­le GMHüt­te die vie­len Kar­tons mit insg. 102,9 kg Süßig­kei­ten, Kek­sen und Scho­ko­rie­geln ent­ge­gen und bedank­ten sich für die groß­zü­gi­ge Spende!
 
Vie­len Dank für das gro­ße Enga­ge­ment aller, die zu dem Erfolg der dies­jäh­ri­gen Akti­on bei­getra­gen haben. Ein beson­de­rer Dank gilt den flei­ßi­gen Stern­sin­ge­rin­nen und Stern­sin­gern mit ihren Beglei­tern und allen Spendern!
 
Hier kannst du einen Ein­druck von dem ortho­pä­di­sche Zen­trum in Gha­na erhalten.

Bericht aus Ghana

Das Stern­sin­ger Team bekam Post aus Gha­na. Das Ortho­pä­di­sche Cen­ter, wel­ches die Stern­sin­ger­ak­ti­on mit dem gesam­mel­ten Geld unter­stützt, berich­tet vom ver­gan­ge­nen Jahr 2016 und bedankt sich für die Hil­fe. Wenn auch ein biss­chen spät, erhal­ten wir auf die­sem Wege Weih­nachts­grü­ße aus Ghana.

Wei­ter­le­sen

Erfolg­rei­che Sternsingeraktion

Als ers­te gro­ße Akti­on im neu­en Jahr fand am Sonn­tag den 8.1. die all­jähr­li­che Stern­sin­ger­ak­ti­on statt. Nach­dem der offi­zi­el­le Drei-Königs-Tag am 6.1. war, mach­ten sich nun in der Kir­chen­ge­mein­de Mariä Him­mel­fahrt cir­ca 30 Sternsinger-Gruppen auf die Wege, um den Häu­sern den Segen zu brin­gen. Zudem sam­mel­ten sie Spen­den für das ortho­pä­di­sche Zen­trum in Ghana.

Wei­ter­le­sen

Veranstaltungen

Stern­sin­ger­ak­ti­on 2021

Am 10.01.21 zie­hen die Stern­sin­ger wie­der durch unse­re Gemein­de, um den Segen an jede Tür zu bringen. 

Du möch­test als Stern­sin­ger mit­ma­chen? Gar kein Pro­blem! Mit max. drei wei­te­ren Freun­den kannst du eine Stern­sin­ger­grup­pe bilden.

Die Anmel­dun­gen sind am 29.11. und 06.12. im Gustav-Görsmann Haus oder per Mail möglich.

Anmel­dung: Sternsingeraktion

Am 10.01.21 zie­hen die Stern­sin­ger durch unse­re Gemein­de, um den Segen an die Häu­ser zu brin­gen. Dabei sam­meln sie Spen­den für Kin­der in Not.

Am 29.11.20 oder 06.12.20 kannst du dich mit (max.) drei wei­te­ren Freun­den als Stern­sin­ger­grup­pe für die Stern­sin­ger­ak­ti­on mel­den. Im Gustav-Görsmann Haus fin­den die Anmel­dun­gen jeweils um 11 Uhr statt. Ach­tet bit­te auf Abstand! Alter­na­tiv könnt ihr euch auch per Mail anmelden. 

Sei dabei und unter­stüt­ze die­se Akti­on. Wir freu­en uns!